Branchen

Agrartechnik

Präzise Messtechnik im Agrarbereich

Presskräfte überwachen, Ballengewichte ermitteln, Durchflussmengen messen, Futtermittel dosieren: Präzision und Automatisierung spielt bei Bodenbearbeitung, Saat und Ernte eine immer wichtigere Rolle – in Traktoren ebenso wie in Arbeitsmaschinen.

Namhafte Hersteller vertrauen dazu auf Technologie von tecsis.
Darum gehören leistungsfähige und robuste Sensoren und Wägetechnik für agrartechnische Anwendungen zu unserem Kerngeschäft. 

Mit tecsis auf der sicheren Seite - Ihre Vorteile

  • Engineering und Support in Deutschland
  • Modifikationen und Anpassungen an die Anwendung möglich
  • Weltweite verlässliche Produktlieferung
  • Nach DIN EN ISO 9001 zertifiziertes Qualitätsmanagement

Messtechnik von tecsis

Düngerstreuer: tecsis Wägezellen tragen entscheidend zur präzisen Verwiegung der Füllmenge des körnigen Düngers bei. Die Ausbringungsmenge ist über Displays jederzeit kontrollierbar. Die Einstellungen am Düngerstreuer können entsprechend während des Ausbringungsvorgangs verändert werden. Ergebnis: Die ausgebrachten Mengen lassen sich für das Pflanzenwachstum optimieren und ökologisch sinnvoll dosieren – ein Beitrag zum Precision Farming.

Optimale Behälterlastüberwachung

Sämaschinen: tecsis Wägezellen ermöglichen eine optimale Behälterlastüberwachung und damit eine punktgenaue Befüllung. Die Nachbefüllung erfolgt zum richtigen Zeitpunkt mit der notwendigen Menge. Die Menge des ausgebrachten Saatguts sowie Düngers lässt sich lückenlos dokumentieren. Ergebnis: Das Saatgut lässt sich optimal ausbringen und Betriebskosten werden gesenkt.