Research tecsis

Branchen

Forschung & Technik

Ob bei Laboranwendungen, Prüfständen oder im Entwicklungsbereich: Bei Anwendungen in Forschung und Technik ergeben sich oft hohe konstruktive und kundenspezifische Anforderungen. Wo lassen sich beispielsweise die Aufnehmer im Kraftfluss optimal platzieren? Wie kann die Messlösung besonders platzsparend gestaltet werden?

Kraftaufnehmer für Forschung & Technik

tecsis arbeitet mit vielen Herstellern sehr eng zusammen, um Antworten auf Fragen wie diese zu finden. Diese umfassende Anwendungserfahrung und Entwicklungskompetenz fließt in die individuellen Lösungen ein.

Beispiel: kompakte Messlösungen

Mit der innovativen Dünnfilmtechnologie von tecsis lassen sich im Bereich Forschung und Technik sehr platzsparende Messlösungen realisieren.

Die Dünnfilmsensoren werden - ähnlich wie ein Dehnungsmessstreifen - direkt im Kraftfluss des Aufnehmers platziert. Damit können die auftretenden kraftproportionalen Zug-, Druck- oder Schubspannungen aufgenommen werden.-  

  • Bei der Dehnungserfassung sind sogar die Elemente zur Kompensation der Temperaturabhängigkeit von Nullpunkt und Empfindlichkeit auf dem Sensor realisiert.
  • Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten eröffnet ein von tecsis entwickelter redundanter Sensor. Er bringt auf nur 7 mm Durchmesser zwei vollständige Messbrücken unter.

Erfahren Sie mehr über tecsis Messtechnik für Anwendungen in Forschung & Technik. Zum Kontaktformular.