Load Cells

Kompetenzen

Wägetechnik - das komplette Programm

Wägetechnik von tecsis für unterschiedlichste Anwendungsbereiche

In einer Vielzahl von Einsatzbereichen vertrauen Anwender auf Wägetechnik von tecsis. Das gilt auch, wenn besondere Robustheit und Präzision gefragt sind.

  • Ein wichtiges Anwendungsfeld für die Wägezellen ist die gravimetrische Füllstandsüberwachung von Silos und Behältern.
  • Auch in Prozess- und Dosieranlagen sind tecsis Wägezellen im Einsatz.
  • Ein weiterer Einsatzbereich für tecsis Wägetechnik ist die Plattformverwiegung.
  • Viele Kunden setzen auch bei temperaturkritischen Anwendungen auf die speziellen Wägezellen und Kraftaufnehmer von tecsis.

Wägetechnik: gravimetrisch messen

Für viele Anwendungen ist es ideal, wenn die Füllstandmessung keinen Eingriff in Tank oder Behälter erfordert: Damit die Messung unabhängig vom Material, dessen Eigenschaften und der Behältergeometrie ist.

Darum hat tecsis Wägezellen entwickelt, die diesen Anforderungen genügen – unabhängig von Art und Beschaffenheit der Medien. Ob flüssig oder fest, aggressiv, leitend oder nichtleitend, Schaum oder Staub bildend, dampfend, mit kleiner oder großer Korngröße: Solche Faktoren spielen keine Rolle. Auch Schütttrichter bzw. Schüttkegel, Brückenbildung und Anbackungen sowie Rührwerke beeinflussen das Ergebnis nicht.

Mehr über die verschiedenen Wägezellen-Typen

Innovativ gelöst – mit Wägetechnik von tecsis.

Mit einer gravimetrischen Füllstandmessung lassen sich Füllstand und exakte Masse gleichzeitig bestimmen – und alle oben genannten Anforderungen sind erfüllt. Mit Wägezellen und Wägeelektroniken der Baureihen F12xx, F22xx, F32xx und F42xx lassen sich Genauigkeiten von 0,01% bis zu 0,05% v. EW. erreichen. Beispiel Stahlindustrie: Keine andere Technologie zur Bestandskontrolle bietet einen vergleichbar optimalen Materialeinsatz.

Kraftaufnahme in der Wägetechnik.

Wägezellen ermöglichen den Aufbau von Wägevorrichtungen, also das Verwiegen mit Waagen für verschiedene Nennlasten. Kalibriert wird in der Wägetechnik in Gramm (g), Kilogramm (kg) oder Tonnen (t). tecsis setzt dazu intern aufgeklebte Dehnungsmessstreifen ein. Diese wandeln die elastischen Verformungen der Kraftaufnehmer proportional in elektrische Signale um. Das Ergebnis: Eine sehr hohe Messgenauigkeit im Bereich von 0,01% und 0,05% v. EW.

Gravimetrische Füllstandsüberwachung: das Prinzip

Die speziellen Kraftaufnehmer kontrollieren die Füllstände, indem sie das Gewicht des Behälters und seines Inhalts messen. In der Wägetechnik bietet diese Messmethode eine Vielzahl von Anwendungsvorteilen:

 

  • Füllstand und exakte Masse lassen sich gleichzeitig bestimmen. Damit werden die Lasten exakt erfasst.
  • Das geht ohne Eingriff in Tank oder Behälter.
  • Gemessen wird unabhängig vom Material. Auch dessen Eigenschaften und die Behältergeometrie können vernachlässigt werden.
  • Die Wägezellen lassen sich einfach austauschen.

tecsis Wägetechnik in Asphaltmischanlagen

tecsis Wägezellen optimieren die Qualitätskontrolle des Asphalts während der Herstellung. Die korrekte Dosierung von Zuschlagstoffen, Sand und Füllstoffen im korrekten Verhältnis ist hier unbedingt einzuhalten.

Die Herausforderung an die Wägetechnik besteht im Einsatz in besonders rauer Umgebung sowie der nötigen Schock- und Vibrationsresistenz.

Wägetechnik: Umfassendes Sortiment

Zu dem umfassenden tecsis Wägetechnik-Angebot gehören hochwertige Wägezellen, passende Einbausätze und komplette Wägemodule. Sie erleichtern es, durch eine optimierte Krafteinleitung die Lasten sehr genau zu ermitteln.

Auch spezielle Auswerteelektroniken gehören zum Programm. tecsis bietet dabei eine professionelle und sichere Unterstützung für die Signalsuaswertung durch innovative, hochwertige Wägeelektroniken. Diese ermöglichen eine komfortable Auswertung und Anbindung der speziellen Kraftaufnehmer an die Steuerungen. 

Das umfassende Sortiment der tecsis Wägezellen, Scher- und Biegestäbe sowie Zubehör finden Sie unter: Wägetechnik Produkte

Sie haben weitere Fragen zum Thema Wägetechnik? Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular.