Baureihe P3327/P3328

CANopen Drucksensor


Drucksensor mit “ CANopen®-Schnittstelle “ Baureihe P3327

tecsis setzt mit den CANopen®-Drucksensoren P3327 und P3328 neue Maßstäbe bei Standardanwendungen und im Maschinenbau. Leistungsstärken zu kostengünstigen Preisen werden mit diesem Drucksensor realisiert.

Gehäuse und messstoffberührte Teile sind aus Edelstahl und damit resistent gegen chemisch aggressive Messstoffe. Druckanschluss und Messzelle sind miteinander verschweißt, wodurch das Messsystem extrem widerstandsfähig gegen mechanische Schock- und Vibrationseinflüsse ist. Für die Messung von hochviskosen oder kristallisierenden Medien steht die frontbündige Ausführung zur Verfügung.

Kommunikationsdienste wie LSS, Node Guarding, Heartbeat, synchrone und asynchrone Datenverarbeitung werden unterstützt. Die Baudrate lässt sich von 20K Baud bis 1 M Baud einstellen. Die Drucksensoren mit CANopen®-Schnittstelle genügen der elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV) nach EN 61326.

Eigenschaften

  • Kompakte Bauform
  • Hohe Druckspitzenfestigkeit
  • Hohe Lastwechselbeständigkeit
  • Hohe Langzeitstabilität
  • Korrosionsbeständige Edelstahlausführung
  • Mechanisch hoch belastbar
  • Galvanische Trennung optional verfügbar
  • Integriertes Y-Stück optional verfügbar
Messbereich:

0 bis 600 bar

Anwendung

  • Mobilhydraulik
  • Landwirtschaftliche Fahrzeuge

  • Krane und Gabelstapler

  • Sonderfahrzeuge