Baureihe P3230/P3233

Pegelsonde


Drucksensor Spezial für Tauchtiefenmessung Baureihe P3230

Die tecsis Drucksensoren P3230 und P3233 für die Tauchtiefenmessung sind speziell für den Einsatz in Flüssigkeiten zur hydrostatischen Pegel- und Füllstandsmessung entwickelt. Durch konsequenten Einsatz von Edelstahl für die messstoffberührten Teile ist der Drucksensor für den uneingeschränkten Lebensmitteleinsatz geeignet. Für Messungen in aggressiven Medien steht optional eine Ausführung mit FEP-Kabel zur Verfügung.

Ein hermetisch dichtes Gehäuse ermöglicht das Eintauchen bis zu einer Tiefe bis zu 300 m. Durch das innenbelüftete Anschlusskabel ist ein Druckausgleich der Messzelle zur Atmosphäre möglich und somit kann auch der hydrostatische Druck gemessen werden.

Eigenschaften

  • Kompakte Bauform
  • Schutzart IP 68 (bis 300 m Tauchtiefe)
  • Korrosionsbeständige Edelstahlausführung
  • PUR ummanteltes Kabel mit Innenbelüftung
  • Zugkraft des Kabels bis zu 1000 N
  • Option: Blitz-Schutz
  • Option: FEP-Kabel
  • Option: Temperaturmessung (PT100)
Messbereich:

0 bis 25 bar

Anwendung

  • Trinkwasserbrunnen
  • Bohrlöchern
  • Abwasseranlagen
  • Behältern
  • Fließgewässern