Baureihe P1050/P1054

Höchste Präzision, Genauigkeitsklasse 0,25 und 0,1, mit Spiegelskale, NG 250


Feindruckmessgerät

Feindruckmessgeräte besitzen die Genauigkeit einfacher Prüfeinrichtungen (Druckwaagen). Mit ihnen erreicht man die höchste mit elastischen Messgliedern und Skalenanzeige erzielbare Anzeigegenauigkeit. Eine ausgereifte Konstruktion sowie mit höchster Präzision gefertigte Bauteilen tragen dazu bei, dass diese Geräte höchste messtechnische Anforderungen erfüllen.

Ein stabiles Rundgehäuse umhüllt und schützt das hochwertige Messsystem, das in Kompaktbauweise ausgeführt ist, wobei Federträger, Messglied, Zeigerwerk und Zifferblatt eine Baueinheit bilden. Diese Funktionsgruppe ist kraftneutral im Gehäuse montiert. Alle messstoffberührten Bauteile werden aus Chrom-Nickel-Stahl in Verbindung mit einer Nickel-Eisen-Legierung gefertigt.

Feindruckmessgeräte sind serienmäßig mit einer 330° Spiegelskale sowie einer Nullpunktkorrektur ausgerüstet. Die Sichtscheibe ist schwach grün eingefärbt und blendarm. Die Geräte eignen sich zur Messung von nichtaggressiven gasförmigen oder flüssigen Messstoffen, soweit sie nicht hochviskos oder kristallisierend sind.

Die Messgenauigkeit wird mit dem beiliegenden Herstellerprüfzertifikat M nach DIN 55 350 Teil 18 bescheinigt.

Eigenschaften

  • Anschlusslage radial unten
  • Genauigkeitsklasse 0,25 und 0,1 (nach EN 837-1)
  • Hohe Zuverlässigkeit und Lebensdauer durch Baukastensystem
  • Messstoffberührte Teile aus Chrom-Nickel-Stahl in Verbindung mit Nickel-Eisen-Legierung
  • Spiegelunterlegtes Zifferblatt
  • Skale 330 Winkelgrad
  • Skale zur Nullpunktkorrektur um ± 15° drehbar
  • Sichtscheibe blendarm
Nenngröße:

NG 250

Messbereiche:

0 ... 0,6 bar bis 0 ... 1600 bar

Anwendungen

  • Kalibrierstellen, Eichämter, Werkstoffprüfung
  • Forschungsinstitute, Luft- und Raumfahrttechnik
  • Reaktortechnik, Laboratorien, Qualitätssicherung