Baureihe P1553/P1554/P1557/P1558

mit Kapselfeder Nenngröße NG 63 und 80


Heavy Duty-Druckmessgerät

Die Heavy Duty-Druckmessgeräte mit Kapselfeder werden zur Messung kleiner positiver / negativer Überdrücke in gasförmigen Messstoffen eingesetzt. Das Kapselfeder-System besteht aus zwei miteinander verlöteten Kapselfederhälften. Bei Druckbeaufschlagung macht die Kapselfeder einen definierten Hub. Über ein Segmentwerk wird dieser Weg in die Drehbewegung des Zeigers umgesetzt.

Je nach den erforderlichen Montagebedingungen können die Geräte mit einem Übersteckring, Dreikantfrontring oder einem Befestigungsrand geliefert werden. Die Gehäuse sind in Stahl oder Edelstahl lieferbar.

Eigenschaften

  • Anschlusslage radial unten oder rückseitig zentrisch
  • Hohe Zuverlässigkeit und Lebensdauer
  • Bis 10-fach überlastbar
  • Nullpunktkorrektur
  • Genauigkeitsklasse 1,6
  • Gehäuse, Stahl oder Edelstahl
  • Messsystem: Kupferlegierung
Nenngröße:

NG 63 und NG 80

Messbereiche:

0 ... 16 mbar bis 0 ... 600 mbar

Anwendungen

  • Medizintechnik, Laboratorien, Klimatechnik
  • Gaserzeugung, Brennerüberwachung
  • Filter-Zustandsmessungen, Abgasmessungen
  • Vakuummessungen