Baureihe P3450

Hammer Union


Hammer Union Druck Sensor

Der Hammer Union Drucksensor kann mittels einer sogenannten Hammer oder Wing Union direkt im Prozess befestigt werden. Der Sensor kommt besonders in der Petrochemie sowie bei der Erdöl- und Erdgas-Förderung zum Einsatz.

Robustes und langzeitstabiles Verhalten im Einsatz sind die Stärken dieses speziellen Drucksensors für härteste Umgebungsbedingungen. Die verwendeten Werkstoffe und Technologien machen diese Sensoren unempfindlich gegenüber chemisch aggressiven Messstoffen und mechanischer Belastung.

Die Medienberührenden Teile dieser Druckmeßgeräte sind aus Inconel X-750. Alle metallischen Verbindungen sind verschweisst, damit das Innenleben des Sensors geschützt ist. Auch die elektrische Verbindung mittels Bendix PTIH-10-6P Steckern spricht für die Robustheit des gesamten Aufbaus. Die Geräte werden mittels einer sogenannten Wing Union bzw. Hammer Union im Prozess befestigt. Die Drucksensoren entsprechen der elektro-magnetischen Verträglichkeit (EMV) nach EN 61326.

Eigenschaften

  • Messstoffberührende Teile aus Inconel X-750
  • Für höchste Schock und Vibrationsbelastungen
  • Großer Temperaturbereich
  • Hohe Genauigkeit (0,25% v. E.)

Messbereich:

  • 0 …   5000psi
  • 0 … 10000psi
  • 0 … 15000psi
  • 0 … 20000psi
  • Andere Messbereiche  auf Anfrage

Anwendung

  • Offshore-Industrie
  • Erdgasförderung
  • Blowout Preventer (BOP)
  • Zementierung von Bohrlöchern