Sensor

Druck

Standard bis High-end

Unser Standardprogramm bietet industriellen Anwendern Messgeräte und Sensoren für Erfassungs- und Anzeigeaufgaben auf der Basis von Überdruck, Absolut- und Differenzdruck in allen relevanten Medien.

Als mechanische Druckaufnahmeelemente kommen Rohr-, Platten- und Kapselfedern sowie Magnetkolben zum Einsatz; elektronische Druckmessgeräte und Schalter basieren auf Dünnfilmtechnik, Keramik- oder piezoresistiven Halbleitersensoren. Für differenzierte Anwenderwünsche (Präzision, Robustheit, Langzeitstabilität, Druckspitzenresistenz usw.) sind damit optimale Technologieansätze gegeben.

Der mediengerechte Materialeinsatz bei Gehäusen und Druckanschlüssen garantiert Korrosionsfestigkeit, Dichtheit und Schutz der Mechaniken und Elektroniken. Spezielle konstruktive Details dienen der Unempfindlichkeit gegenüber Vibrationen und Schockkräften.

Darüber hinaus sind für extreme Einsatzumgebungen auch Spezialgehäuse bzw. Heavy-duty-Ausführung lieferbar.