Baureihe E1931X402

Digitalanzeige für mA- oder V-Signale (2-kanalig)


Digital display

Das 2-kanalige digitale Anzeigegerät E1931X402 ist durch seine Genauigkeit für wägetechnische Anwendungen, aber auch für statische Kraftmessungen und zur Kraftüberwachung an Maschinen gut geeignet. Über die 5-stellige digitale Anzeige werden die Messwerte und der Status der Relais-Ausgänge angezeigt. Über Tastatur oder einen Logikeingang kann ausgewählt werden welcher Messwert, von Kanal oder Kanal B, angezeigt wird. Die Kanäle können mathematisch verknüpft ( A+B, A-b, AxB, A/B oder k-(A+B))werden und der errechnete Wert steht als Kanal C für die Anzeige und auch zur Auswertung über die optionalen Schnittstellen zur Verfügung.  Anschließbar sind alle Kraftaufnehmer mit einem Ausgangssignal 0/4...20 mA 2- oder 3-Leiter sowie 0...10 V. Die interne Sensorversorgung beträgt 18 VDC max. 90 mA. Der Anschluss an den entsprechenden Kraftaufnehmer und die Justage erfolgen bei dieser Baureihe in der Regel durch den Kunden. Die Programmierung des Gerätes wird menügeführt über die Tastatur durchgeführt. Den 3 programmierbaren Tasten können verschiedene Funktionen wie bspw. Tarierung oder Drucken etc. zugeordnet werden. Mittels der seriellen Schnittstelle können Abfragen und Setzen verschiedener Werte und Parameter erfolgen. Die optionalen 2 oder 4 Relais ermöglichen Grenzwerte auf Über- oder Unterschreiten zu überwachen, und über den optionalen, frei programmierbaren Analogausgang steht auch ein 0/4-20 mA Ausgangssignal für die analoge Auswertung zur Verfügung. Störsignale sind durch Filter-Einstellungsmöglichkeiten eliminierbar.