Baureihe EGS08

Analoger Grenzwertschalter (mA)


Limit Switch

Der Grenzwertschalter EGS08 ermöglicht die Überwachung von 3 Grenzwerten über 3 Relais und ist geeignet für den Anschluss von Kraftaufnehmern oder Wägezellen mit 4...20 mA-Ausgangssignal. Das Gehäuse ist für die Hutschienenmontage vorbereitet.

Eigenschaften

  • Analoger Grenzwertschalter für Hutschienenmontage
  • Für Kraftaufnehmer mit Ausgang 4...20 mA 2-/3-Leiter
  • tecsis Kraftaufnehmer mit SIL3-Prüfrelais anschließbar
  • 3 potenzialfreie Relaiskontakte (Wechsler) mit Status LED
  • Genauigkeit 0,3 % v. Ew.
  • Einfache stufenlose Einstellung der Grenzwerte durch Potentiometer
  • Kabelbruch- und Schlaffseilerkennung
  • Sensorversorgung 21 VDC, max. 50 mA
  • Benötigte Hilfsenergie 24 VAC oder VDC
  • Bediener- und Servicefreundlich durch große Schraubklemmen
  • Kompakte Abmessungen
  • Filtereinstellungen über Lötbrücken wählbar
  • Schutzart IP 40 

Anwendung

Der Grenzwertschalter EGS08 wird in Kombination mit Kraftaufnehmern oder Wägezellen universell in der Kraft- oder Gewichtsüberwachung in Fördereinrichtungen, Kränen, Hebezeugen etc. eingesetzt.  Anschließbar sind Kraftaufnehmer oder Wägezellen mit einem Ausgangssignal von 4...20 mA in 2- oder 3-Leiterausführung. Über Ändern einer Lötbrücke kann alternativ ein Signal-Eingangsbereich 1...9 mA gewählt werden. Die interne Sensorversorgung beträgt 21 VDC mit max. 50 mA. Die Montage an den entsprechenden Kraftaufnehmer und die Justage erfolgen bei dieser Baureihe in der Regel durch den Kunden. Die Einstellung der Schaltschwellen der 3 Grenzwerte, die einer bestimmten Belastung der angeschlossenen DMS-Kraftaufnehmer entsprechen, erfolgen stufenlos über Potentiometer. Im ausgeschalteten Zustand bzw. bei Unterbrechung der Stromversorgung sind die drei Relaiskontakte abgefallen. Bei einem defekten oder nicht angeschlossenen Sensor befinden sich alle Relais im Überlastzustand. Parallel zur Relaisspule ist eine Kontroll-LED geschaltet. Sie leuchtet, solange das Relais angezogen hat. Für den Grenzwertschalter ist der Einbau in einem Schaltschrank auf einer Hutschiene vorgesehen, er kann aber durch das robuste Rundumgehäuse auch autark montiert werden.