Baureihe EPE01

Handprogrammiergerät


Handheld programming unit

Handprogrammiergerät 

Das Programmiergerät dient zur Einstellung und Justage von tecsis-Kraftaufnehmern mit digitaler Verstärkerelektronik. Im eingebauten Zustand (unter Last) können Nullpunkt und Spanne eingestellt werden. Darüber hinaus kann eine Umpolung des Aufnehmersignals sowie eine Anpassung des Temperatur- koeffizienten vorgenommen werden. 

Das Handprogrammiergerät verfügt über eine eigene Stromversorgung und ist für den mobilen Einsatz konzipiert. Das gut ablesbare Display gibt detaillierte Informationen und zeigt den aktuellen Messwert an. Zusätzlich kann zur genauen Messwerterfassung ein externes Messgerät angeschlossen werden.