Kraftsensoren in der Fertigung

Kraft

Kraftsensoren - individuelle Lösungen

Der richtige Kraftsensor

Sie brauchen für eine besondere konstruktive Anwendung den richtigen Kraftsensor: Bei tecsis finden Sie die passende Lösung – oder wir entwickeln sie gemeinsam mit Ihnen.

Unsere erfahrenen Ingenieure und Techniker blicken tief in die Verfahren, Applikationen und Prozesse unserer Kunden. Ob bei großen Konzernen oder mittelständischen Unternehmen: Dank unserer Entwicklungskompetenz finden wir immer die optimale Lösung für Ihre Anwendungen. Basierend auf einem einzigartig umfangreichen Produktangebot an Kraftsensoren.

Vom Kraftsensor zur individuellen Lösung

Für Sie zählen Zeitersparnis, Investitions- und Ausfallsicherheit:

  • Ob bei Kranen, Hebezeugen, mobilen Maschinen, Geotechnik oder Bühnentechnik.
  • Ob in Maschinenbau, Medizintechnik, Robotik oder bei anderen Anwendungen mit Kraftsensoren.

Ein Kraftsensor von tecsis kann entscheidend dazu beitragen. Gerade dann, wenn konstruktive Aspekte und kundenspezifische Anforderungen eine besondere Rolle spielen:

  • Welcher Kraftsensor ist dafür am besten geeignet?
  • Welche Komponenten verbinden Messgenauigkeit, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit in optimaler Weise?
  • Wie lassen sich Platz, Gewicht und damit Kosten für Ihre Neu- und Modernisierungsprojekte sparen?

tecsis hat die richtigen Antworten auf diese Herausforderungen.

Der Weg zur optimalen Lösung für die Kraftaufnahme:

  1. Haben wir den passenden Kraftsensor für Ihre Anforderung?
    Eine Lösung basierend auf Grundlagen: Mit einem praktisch bewährten Kraftsensor von tecsis ist das in vielen Fällen möglich.

    • Universelle Schnittstellen ermöglichen kostengünstige Kraftsensor-Varianten.
    • Modifizierte Komponenten, einbaufertige Konfektionierungen oder komplette Kleinsysteme.

    Ihr Vorteil: weniger Varianz, rationellere Beschaffung, Fertigung, Montage und Wartung.


  2. Entwicklung einer individuellen Lösung
    Bei speziellen konstruktiven Anforderungen entwickeln wir eine individuelle Lösung. Unser Anspruch ist dabei: Vom Kraftsensor als additiver Komponente zur Baugruppe mit optimal integrierter Kraftmesslösung.

    • Schnelle Realisierung durch den Einsatz von Analyse­ Werkzeugen wie FEM.
    • Unsere hochflexiblen Fertigungslinien sind auch für Prototypen und Kraftsensor-Kleinserien ausgelegt.
    • Kraftsensoren werden vor dem Praxiseinsatz umfangreichen Qualitäts­ und Belastungstests unterzogen.


    Ihr Vorteil: Kraftmessung in höchster Qualität – Fertigung und Erprobung sind unter einem Dach

Innovationsvorsprung durch tecsis Engineering

Simultaneous Engineering ist für tecsis gängige Praxis, wenn es um die Entwicklung von individuellen Lösungen für die Kraftmessung geht. Sie gewinnen erweiterte Freiheitsgrade in Planung, Konstruktion und Fertigung Ihrer Produkte.

Zugleich verfügen Sie schneller über ausgereifte Produktdaten, Testmuster sowie Serienprodukte. Beim Wettlauf um die beste „Time to Market“ sind das Vorteile, die sich für Sie bezahlt machen.

Für die optimale Geometrie von Kraftaufnehmern bzw. Kraftsensoren und die perfekte Positionierung des Messelements setzen wir auf die Finite Elemente Methode (FEM). Dazu gehören bei tecsis auch Variantenvergleiche und Extremfallsimulationen: Damit erreichen und übertreffen Messverhalten, Präzision und Signalkonsistenz die Vorgaben des Lastenheftes schon vor den ersten Versuchsmustern.

Im fließenden Abgleich mit den beauftragenden Konstrukteuren realisieren wir so Lösungen, die ohne technische oder wirtschaftliche Kompromisse mit messbarem Zeitvorteil verfügbar sind.

Mit einem Kraftsensor von tecsis zur inviduellen Lösung

  • Praxisbeispiel aus der Papierindustrie: Bahnspannungsmessung über messende Lagerzapfen mit Lagerschild und Flansch. Die Kraftsensoren sind beidseitig der Umlenkrolle in die Speziallager integriert.

  • Praxisbeispiel aus der Feuerwehrtechnik: Aufnahmeeinheit für Spezialprofil des Leiteraufbaus. Mithilfe zweier spezieller Auflager, die als Gegenstück zur Geometrie des Leiterprofils konstruiert wurden, wird über die integrierten Kraftsensoren eine Überlasterkennung realisiert.

Erfahren Sie mehr über Spezialgeometrien mit einem Kraftsensor von tecsis: Wir beraten Sie gerne.

Mit tecsis Kraftsensoren setzen Sie auf Qualität, Erfahrung und Kompetenz – und auf individuelle Lösungen!