Baureihe F9204

Seilkraftaufnehmer von 1 t bis 15 t und Seildurchmesser 7 bis 32 mm


Wire Rope Transducer

Der Seilkraftaufnehmer wurde speziell entwickelt um Lasten an bereits vorhandenen Stahlseilen zu messen. Gefertigt wird der Kraftaufnehmer aus legiertem Stahl mit einer Rostschutzbehandlung.

Die Aufgabe dieses Seilkraftaufnehmers ist es einfach, robust und kostengünstig Seilkräfte zu überwachen. Voraussetzung dafür ist ein Seilfestpunkt, da die Messung am unbewegten Seil stattfindet. Dazu wird der Aufnehmer mit wenigen Handgriffen auf das fertig montierte Seil aufgeklemmt.

Alternativ bietet tecsis den Seilkraftaufnehmer zusammen mit modular erweiterbaren Überlastelektroniken als skalierbare Systemlösung an.

Merkmale

  • Speziell zum Überlastschutz und zur Messung von Spannung von Drahtseilen
  • Integrierter Verstärker
  • Ausgang 4…20 mA 2-Leiter
  • Geeignet für Nachrüstungen
  • Material Stahl mit nickelhaltiger Rostschutzbehandlung
  • IP66

Einsatzbereiche

  • Überlastschutz z.B. an Kranen oder Regalbediengeräten
  • Messung von Seilspannungen