Load Cells

Kraft

Wägezellen zur Verwiegung und Füllstandsüberwachung

Verwiegung und Füllstandsüberwachung mit Wägezellen

Wägezellen sind als Sonderform von Kraftaufnehmern für den Einsatz in Wägevorrichtungen konzipiert. Ihre Kalibrierung erfolgt in Gramm (g), Kilogramm (kg) oder Tonnen (t). Intern aufgeklebte Dehnungsmessstreifen wandeln durch Gewichtslasten bedingte, elastische Verformungen der Wägezellen proportional in elektrische Signale um. Dies ermöglicht eine sehr hohe Messgenauigkeit zwischen 0,01% und 0,05% v. EW.. Typische und verbreitete Wägezellengeometrien sind die Plattformwägezellen, die Biege- und Scherstabwägezellen, die S-Wägezellen, die Pendelwägezellen und die Druckkraftwägezellen.

Klassische Anwendungsgebiete sind die gravimetrische Füllstandsüberwachung von Behältern und Silos sowie die Plattformverwiegung und die Verwiegung in Prozess- und Dosieranlagen. Gravimetrische Füllstandsüberwachung bezeichnet die Kontrolle von Füllständen über das Messen des Gewichtes von Behältern und dem sich darin befindlichen Inhalt. Aus den Messdaten wird dann die Füllhöhe berechnet. Diese Messmethode bietet folgende Vorteile:

  • Der Anwender kann gleichzeitig Füllstand und exakte Masse bestimmen.
  • Diese Art der Füllstandmessung erfordert keinen Eingriff in Tank oder Behälter.
  • Die Messung ist unabhängig vom Material, dessen Eigenschaften und der Behältergeometrie.
  • Einfacher Austausch der Wägezelle.

Gefragt ist die gravimetrische Füllstandmessung auch in temperaturkritischen Anwendungen und dort, wo Robustheit und hohe Standzeiten gefragt sind, wie z.B. in der Stahlindustrie.

Keine andere Bestandskontrolltechnologie bietet ein vergleichbares Maß an Materialeinsatzoptimierung.

Als Spezialist für Kraftmesstechnik bieten wir Ihnen ein umfassendes Sortiment an hochwertigen Wägezellen. Zudem sind passende Einbausätze und komplette Wägemodule erhältlich. Diese ermöglichen den einfachen und sicheren Einbau der Wägezellen in Applikationen und vereinfachen die Erreichung höchster Genauigkeit durch eine optimierte Krafteinleitung.

Das Wägezellenprogramm vervollständigt sich durch unsere speziellen Auswerteelektroniken. Hier bietet tecsis professionelle und sichere Unterstützung durch innovative, hochwertige Wägeelektroniken, welche eine hochgenaue und komfortable Auswertung und Anbindung der Wägezellen an die entsprechenden Steuerungen ermöglichen.

Anwendungen

  • Gravimetrische Füllstandsüberwachung von Behältern und Silos
  • Klassischer Waagenbau
  • Plattformverwiegung
  • Verwiegung in Prozessanlagen
  • Verwiegung in Dosieranlagen
  • Kranwaagen
  • LKW-Waagen

Branchen

  • Baustoffindustrie
  • Chemische Industrie
  • Nahrungsmittelindustrie
  • Medizintechnik