Baureihe F2210

von 0,5 kN bis 2000 kN


Tension / Compression Load Cell

Kraftaufnehmer dieser Bauform sind speziell zur Messung von statischen oder dynamischen Zug- und Druckkräften im direkten Kraftfluss konstruiert. Die Baureihe F2210 ist für die Messung von Zug- und Druckkräften geeignet und mit Nennlasten von 0,5 kN bis 2.000 kN lieferbar. Weitere besondere Merkmale dieser Baureihe ist die hohe Langzeitstabilität, die niedrige Einbauhöhe, der große Nennlastbereich und die hohe Genauigkeit bis optional 0,05% v. Ew.

Eigenschaften

  • Für statische und dynamische Zug- und Druckkraftmessung ausgelegt
  • Für hohe Messbereiche bis 2000 kN
  • Hohe Langzeitstabilität
  • Kompakte Bauform furch sehr flache Bauweise
  • Zusammenges. Fehler 0,15% v. Ew. 
  • Optional mit erhöhter Genauigkeit von 0,05% v. Ew.
  • Optional als Hochtemperaturausführung bis +250°C lieferbar
  • Einfache Krafteinleitung und problemlose Handhabung
  • Schutzart IP 67

Messbereiche

0...0,5 kN bis 0...2000 kN

Anwendung

Das Einsatzgebiet dieses Kraftaufnehmers liegt bei zahlreichen Applikationen bzw. industriellen Anwendungen, bspw. der Materialprüfung, in denen eine dynamisch dauerfeste  Ausführung zur Messung von Zug- und Druckkräften gefordert wird. Statische oder hochdynamische Kräfte bis 2.000 kN können damit zuverlässig gemessen werden. Aufgrund der robusten Ausführung ist er sowohl für den rauhen Industrieeinsatz als auch für die Anwendung im Labor- und Prüffeld geeignet. Erweitert werden die Einsatzmöglichkeiten durch die optional erhöhte Genauigkeit von 0,05% v. Ew. Der Kraftaufnehmer ist durch seine einfache Krafteinleitung problemlos zu handhaben. Durch seine Konstruktionsweise reagiert er relativ unempfindlch auf Querkräfte und Biegemomente. Trotzdem sollte die Krafteinleitung, die axial und rechtwinklig über das zentische Innengewinde eingeleitet wird, für eine optimale Messung möglichst frei von Torsions- und Biegemomente sein. Der Einbau ist unkompliziert und die Befestigung erfolgt über die als Lochkranz angeordneten Befestigungsbohrungen. Als Zubehör sind für die Baureihe F2210 Druckstücke und Befestigungsflansche als Einbauhilfen lieferbar.