Baureihe S4150

Vielseitiger präziser Druckschalter mit Wechslerkontakt bis 400 bar


Druckschalter mit Wechslerkontakt

Zuverlässiger Wechsler mit vielfältigen Prozess - und elektrischen Anschlüssen mit hoher Wiederholgenauigkeit bis 400 bar zur Umwandlung pneumatischer und hydraulischer Drücke in ein elektrisches Schaltsignal

Eigenschaften

  • Wechsler - Kontakt
  • Verschiedene Gewindevarianten
  • RoHS - konform
Einstellbereich:

0,2 ... 400 bar

Anwendung

Mechanischer Druckschalter von tecsis in Membran - oder Kolbenausführung mit einem Wechsler-Kontakt für Anwendungen in der Hydraulik und Pneumatik, aber auch zur Drucküberwachung von anderen gasförmigen oder flüssigen Medien, wie z.B. Wasser, Löschmittel etc. Eine Einstellschraube ermöglicht die einfache Einstellung der Schaltpunkte auch vor Ort. Optional kann eine werkseitige Schaltpunkteinstellung gewählt werden. Der integrierte Mikroschalter ermöglicht Schaltleistungen von 5 mA bis zu 4 A.

Der Schalter ist für neutrale Fluide oder selbstschmierende Fluide geeignet, andere Medien auf Anfrage. Standardmäßig besteht der Prozessanschluss aus verzinktem Stahl mit einem Gewinde ¼".

Zahlreiche weitere Gewindearten, Werkstoffe und elektrische Anschlüsse sind optional möglich. Eine Schutzkappe aus NBR ist als optionales Zubehör bestellbar (AZM90X101007).

Der S4150 findet seinen Einsatz in der Steuerung und Überwachung von Druckmedien im Maschinen- und Anlagenbau, in der Pneumatik, Hydraulik bzw. Mobilhydraulik und beispielsweise auch in Kunststoffspritzmaschinen.