Baureihe S6210

Kompakter Mechanischer Temperaturschalter


Mechanischer Temperaturschalter

In Heiz- oder Kühlkreisläufen werden Temperaturschalter zur Signalisierung, Überwachung und Steuerung  von Anlagen, Kompressoren und Motoren eingesetzt.

Bei festeingestellten Bimetallschaltern wird über das Gehäuse die Temperatur von dem Bimetallelement aufgenommen. Wird eine voreingestellte Schalttemperatur erreicht, schaltet das Bimetallelement. Damit wird der zu überwachende Kreislauf geöffnet oder geschlossen. Nach Erreichen einer ebenfalls vorgegebenen sicheren Temperatur wird wiederum der Ursprungszustand eingenommen.

Eigenschaften

  • Einfache Montage
  • Messinggehäuse (optional Edelstahl)
  • Öffner - oder Schließer - Kontakt

Einstellbereich:
fest eingestellte Schaltpunkte von +40 °C ... +110 °C

Anwendungen

  • Kühl- und Heizkreisläufe
  • Kompressoren
  • Motoren