Service & Support

Glossar

CANopen®

Ursprünglich für den Einsatz in Kraftfahrzeugen entwickelt, ist die CAN-Technologie heute auch für die Druckmessung eine leistungsfähige Alternative. Dabei ist sie im Vergleich etwa zu früheren binären oder analogen Lösungen eine eher gering-investive Lösung. Die Grundlage dafür ist das von der Nutzerorganisation CiA® (CAN in Automation) entwickelte standardisierte Higher-Layer CANopen-Protokoll. Dieses erlaubt es, unterschiedliche Geräte verschiedener Hersteller relativ einfach am Bus zu betreiben, da deren Grundfunktionen kompatibel sind. Heute sind die erweiterten CANopen-Standards etwa in der Mobilhydraulik und der Prüfstandstechnik vielfältig im Einsatz. 

back

show all entries