Baureihe T4755

Bandanzeige


Remote Thermometer

Die Gehäuse dieser Baureihen sind mit angespritzten Klemmrasten ausgestattet. Diese ermöglichen einen einfachen und sicheren Tafeleinbau in erschütterungsfreien Zonen.

Die Messwerterfassung erfolgt über das flüssigkeitsgefüllte Messsystem, das aus Temperaturfühler, Kapillarleitung und Bourdonfeder besteht. Alle drei Elemente stellen ein geschlossenes Rohrsystem dar.

Der Innendruck in diesem System ändert sich mit der anliegenden Temperatur. Dadurch wird die, mit der Feder verbundene, Zeigerachse gedreht und der Temperaturwert auf der Skala angezeigt.

Temperaturen zwischen -40 und +200°C werden durch das geschlossene System schnell und präzise angezeigt.

Die Kapillarleitung, zwischen 500 mm und 3.000 mm lang, erlaubt Messungen an beliebiger Stelle mit mechanischer Fernanzeige.