Combined heat and power

Branchen

Blockheizkraftwerke

In allen Bereichen der Stromerzeugung müssen Betriebsdrücke und Krafteinwirkungen gemessen werden – auch an Blockheizkraftwerken.

Beispiel Druck- und Temperaturmessung:

An Hydraulikaggregaten von Blockheizkraftwerken sind Schaltlösungen von tecsis erste Wahl, wenn es um höchste Zuverlässigkeit geht. Stromproduzenten setzen bei der Drucküberwachung auf die bewährten Manometer und Drucksensoren von tecsis.

Beispiel Temperaturmessung:

Allein in einem Blockheizkraftwerk befinden sich bis zu 20 verschiedene Temperaturmessstellen. Darin kommen unterschiedlichste mechanische und elektronische Messgeräte zum Einsatz.

  • Beispielsweise zur Überwachung der Abgastemperatur mittels Mantelthermoelemente.
  • Zur Regelung des Kühlwasserkreislaufs über elektrische Temperaturfühler bieten sich die PT-Compact Familie von tecsis an.

Kontaktieren Sie uns und erfahren Sie mehr über tecsis Messtechnik für Blockheizkraftwerke.

Zurück zur Übersicht Energieerzeugung.