tecsis Headquarter in Offenbach near Frankfurt

tecsis im Profil

Messtechnik aus einer Hand

tecsis und WIKA

Seit 1992 ist tecsis Teil der weltweit agierenden WIKA-Gruppe. Als Kraftmesstechnik-Spezialist in der Gruppe verfügt tecsis über Produktionsstandorte auf 3 Kontinenten

WIKA ist weltweit führend in der Druck-, Temperatur- und Füllstandsmesstechnik. Auf Basis seiner hochwertigen Messtechnik-Komponenten entwickelt WIKA gemeinsam mit seinen Kunden umfassende Lösungen, die in die Geschäftsprozesse der Kunden integriert werden. Das Unternehmen beschäftigt 9.300 Mitarbeiter in über 40 Ländern und liefert jährlich 50 Millionen Qualitätsprodukte in über 100 Länder. Weltweit sind rund 600 Millionen Messgeräte von WIKA im Einsatz.
(Quelle: de-de.wika.de)

tecsis steht für innovative Qualitätslösungen in der Messtechnik und der Sensortechnologie. In mehr als 90 Jahren hat sich das Unternehmen zu einem führenden Hersteller in der Kraftmessung entwickelt. Mit vielen Kunden aus Mittelstand und großen Unternehmen verbindet tecsis eine enge Entwicklungspartnerschaft. Die erfahrenen Ingenieure und Techniker blicken tief in die Verfahren und Prozesse der Kunden. Das ausgereifte, universelle Produktprogramm ist für ein sehr großes Applikationsspektrum ausgelegt, von Maschinenbau über Kran- und Hebetechnik bis hin zu vielen weiteren Industriebereichen. tecsis setzt dafür auf die Fertigung in eigenen Werken in Deutschland, den USA und China. Das garantiert erstklassige Qualität und höchste Flexibilität. Dabei bietet tecsis alle wichtigen Technologien aus einer Hand: innovative Messkomponenten mit Dünnfilmsensor, mit Dehnungsmessstreifen und hydraulische Kraftaufnehmer. Alle Kraftaufnehmer stehen für höchste Präzision, Multifunktionalität und maximale Ausfallsicherheit.