Stainless Steel

tecsis im Profil

Hydraulische Kraftaufnehmer garantiert dicht

Hydraulischer Kraftaufnehmer mit analog Anzeige

Hersteller erweitert Garantie auf fünf Jahre

Hydraulische Kraftmessung ist eine einfache Möglichkeit, um in verschiedenen Anwendungen die auftretenden Kräfte zu erfassen und anzuzeigen.

Die Kraftmessung erfolgt nach dem hydraulischen Prinzip: Die auf einen Kolben wirkende Kraft führt zu einem Druckanstieg, den ein angeschlossenes Messgerät anzeigt. Die tecsis GmbH bietet für diesen Einsatz eine Vielzahl an hydraulischen Kraftaufnehmern mit Nennlastbereichen von 100 N bis zu 3000 kN an, die einfache und robuste Kraftmessungen auch unter rauen Umgebungsbedingungen ermöglichen. Für seine hydraulischen Kraftaufnehmer hat tecsis jetzt die Garantie auf Dichtigkeit auf fünf Jahre erweitert. Sollte in diesem Zeitraum ein Kraftaufnehmer undicht werden, erhält der Kunde eine kostenlose Reparatur. Das Unternehmen verdeutlicht damit, wie groß das Vertrauen in die eigene Technik und die Qualität der hydraulischen Kraftaufnehmer ist. Anwendungen für die hydraulische Kraftmessung finden sich im Apparatebau, dem Bergbau, im Vorrichtungs- und Sondermaschinenbau sowie bei Mess- und Prüfeinrichtungen.

Stets informiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter:

tecsis Newsletter