Stainless Steel

tecsis im Profil

Medikamente und Nahrungsmittel sicher verpacken

Druckkraftaufnehmer

Bei der Verpackung von Nahrungsmitteln und Medikamenten kommt es auf eine einwandfreie Hygiene an, um die Produktqualität auf dem Weg vom Erzeuger zum Verbraucher sicher zu stellen. In so genannten Heiß-Siegelmaschinen werden beispielsweise Tabletten in Kunststoff-Blistern keimfrei verpackt.

Während des Prozesses müssen verschiedene Parameter, wie zum Beispiel die Kraft, mit der die beiden Teile der Blister beim Versiegeln aufeinander gepresst werden, exakt geregelt werden. Auch in anderen Anwendungen im Verpackungsbereich kommt es auf exakte und zuverlässige Kraftmessung an. So werden beispielsweise in der Qualitätskontrolle die Kräfte gemessen, die notwendig sind, um eine Verpackung zu öffnen. Die Anforderungen in solchen Anwendungen sind vielfältig. Im Nahrungsmittel- und Pharmabereich ist vor allem eine hohe Schutzart und eine gute Reinigbarkeit der Komponenten sehr wichtig, da nur so die geforderte Hygiene einzuhalten ist. Verpackungsmaschinen haben in der Regel einen hohen Durchsatz, sodass schnelle Messungen mit hoher Genauigkeit notwendig sind. Es wird teilweise mit Messfrequenzen von bis zu 5kHz gearbeitet und die zu messenden Kräfte betragen in einigen Einsatzfällen nur wenige Newton. Je nach Anwendung muss die eingesetzte Messtechnik Temperaturen zwischen -40 °C und +200 °C aushalten. Entsprechende Kraftmesstechnik, die in solchen Anwendungen zum Einsatz kommt, bietet der Sensorik- und Messtechnik-Spezialist tecsis GmbH. Typisches Beispiel hierfür sind die Kraftaufnehmer der Typen F1222 und F1224. Die sehr kompakten Miniatur-Druckkraft-Aufnehmer F1222 sind je nach Nennkraft nur 3 mm bis 7 mm hoch und lassen sich daher ideal auch in Anwendungen integrieren, in denen nur sehr wenig Platz zur Verfügung steht. Gefertigt werden die Kraftaufnehmer aus Edelstahl und erfüllen die Schutzart IP65. Mit dem F1224 lassen sich größere Kräfte ab 1 kN messen. Weitere Kraftaufnehmer, die in Verpackungsmaschinen zum Einsatz kommen, sind die Baureihen F2221 und F2222. Diese sind in der Lage, sowohl Druck- als auch Zugkräfte zu messen. Auch diese Kraftaufnehmer sind aus Edelstahl gefertigt und unter ähnlichen Umgebungsbedingungen einsetzbar. Die tecsis GmbH ist, mit ihrem breiten Spektrum an verfügbaren Kraftaufnehmern und dem entsprechend umfassenden Know-how auf dem Gebiet der Kraftmesstechnik, ein kompetenter Partner für Anwender aus der Verpackungsindustrie. Zuverlässige Kraftmesstechnik von tecsis wird unter anderem in Verpackungsmaschinen für Medikamente eingesetzt.

Stets informiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter:

tecsis Newsletter